Strategiekollegen sichern sich Übertragungsrechte für Expo Bike 2020

• Streaming-Dienst STRKLG+ startet ab Oktober
• Umfassende Kooperation für weitere Sportarten des ImmoSport e.V. angestrebt

In einem furiosen Bieterwettbewerb konnte sich die Strategiekollegen GmbH die Übertragungsrechte an der diesjährigen Expo Bike 2020 des ImmoSport e.V. sichern. Die Kommunikationsagentur kündigt dafür den Beginn des neuen Streaming-Dienstes STRKLG+ an, der das Event in über 100 Ländern dieser Erde aus mehreren Perspektiven zeigen wird. „Sportübertragungen sind das zweite große Standbein der Strategiekollegen. Die Sponsoren stehen sicher schon Schlange“, meint Felix Georg Rösner (Wadenumfang: 29 Zentimeter), Geschäftsführer der Strategiekollegen, der glaubhaft beteuert, nun leider selbst nicht mehr teilnehmen zu können. Andy Dietrich (Wadenumfang: 30 Zentimeter), ebenfalls Geschäftsführer der Strategiekollegen, ergänzt: „Wir haben Ultraleicht-Kamera-Fahrräder mit Beiwagen entwickelt, mit denen wir die Hochgeschwindigkeitsfahrten der Tour emissionsfrei aufnehmen werden. Jetzt brauchen wir nur noch Menschen mit breiten Waden, die die Fahrzeuge steuern. Ich selbst bin leider eher so der Typ Stützräder.“
Zudem kündigen die Strategiekollegen eine umfassende Kooperation auch für weitere Sportarten des ImmoSport e.V. an. „Wir veranstalten jährlich zahlreiche Events auch abseits des Radsattels für den guten Zweck und freuen uns über neue Mitstreiter. Nicht jeder sollte sich die Veranstaltungen also auf dem Bildschirm anschauen. Ein paar müssen auch noch mitmachen“, meint Ingo Kronenberg (Wadenumfang 98 Zentimeter), Vorstand des ImmoSport e.V.