Cornelia Schmidt wird Strategiekollegin

Berlin/Erfurt, 28.04.2020 – Cornelia Schmidt ist ab dem 1. Mai 2020 Geschäftsführerin der Strategiekollegen. Die Spezialistin für Public und Investor Relations sowie Corporate Publishing verantwortet kanalübergreifend die Konzeption und Erstellung von Inhalten für die Kunden der strategischen Kommunikationsberatung.

Die studierte Germanistin verfügt über langjährige Erfahrung in der Kommunikation insbesondere für Immobilienunternehmen. Zuletzt war sie bei der BEOS AG als Kommunikationsmanagerin für Deutschlands führenden Asset-Manager und Projektentwickler von Unternehmensimmobilien tätig. Zuvor beriet sie für verschiedene Agenturen und als Freelancer zahlreiche Unternehmen aus dem Immobilien- und Technologiesektor.

„Connys Entscheidung für die Strategiekollegen ist ein echter Ritterschlag für unser Unternehmen. Als Texterin verbindet sie enormes Gespür für Inhalte und die richtige Tonalität mit ausgeprägtem Immobilien-Sachverstand und konzeptionellen Fähigkeiten. Vor allem in diesen erklärungsbedürftigen Zeiten ist das ein stark nachgefragtes Asset für unsere Kunden“, sagt Andy Dietrich. Felix Georg Rösner ergänzt: „Conny wird unsere Beratungsleistungen sowohl für bestehende als auch neue Kunden optimal ergänzen und eine wesentliche Rolle für das weitere Wachstum der Strategiekollegen spielen.“

„Die Strategiekollegen haben großartig vorgelegt. Vor allem der Ansatz des kollegialen Zusammenwirkens von Kunden und Agentur überzeugt, denn nur durch Austausch auf Augenhöhe lassen sich beste Kommunikationsergebnisse erzielen. Ich freue mich auf die Impulse, die aus einer solchen Zusammenarbeit erwachsen, und auf jene, die ich in der Arbeit mit den Kunden wie auch nach innen geben kann“, sagt Cornelia Schmidt.